Erster Sieg in für Mirco in der Lizenzklasse Senioren 2

WEC Fin15 

Glückwunsch an Mirco. Doch lest selbst, wie das Rennen aus seiner Sicht gelaufen ist: 

von Mirco Friese

k-WEC Engter SportplatzAm Vergangenen Sonntag fand der Finallauf zum 16. Weser Ems Cup statt. Es war auch der letzte Lauf der aktuellen CX-Saison und mit -1 Grad auch das kälteste Rennen dieser Saison. Die Streckenführung in Engter war sehr gut gewählt und die Witterungsbedingungen sorgten für einen recht anspruchsvollen Kurs inkl. einer längeren Laufpassage. Für mich war es das 7. Rennen im Rahmen des diesjährigen Weser Ems Cup und somit bestand auch eine theoretische Chance, dass Podium der Gesamtwertung zu erreichen, weil genau 7 Rennen gewertet werden.

Der Start verlief richtig gut und ich konnte mich an Platz 2 hinter Axel Staack setzen. Im Nacken hatte ich Mirco Holz und Jörn Führing.

Axel konnte sich in den ersten zwei Runden ca. 50m absetzen und ich hatte etwas Mühe, Mirco und Jörn zu distanzieren. In der dritten Runde konnte ich dann zu Axel aufschließen, verlor aber durch einen Fahrfehler im Sandbunker wieder einige Sekunden und plötzlich war dann auch Jörn an mir vorbei.

k-WEC Engter SandMirco Holz konnte dem Tempo zu dieser Zeit nicht mehr ganz folgen und so kämpften Jörn und Ich für weitere zwei Runden um Platz 2. Dabei konnten wir dann wieder auf Axel aufschließen und 3 Runden vor Schluss setzte ich mich dann an die Spitze.

Zum Glück waren dann noch genug Körner vorhanden, um einen Vorsprung gegenüber Jörn und Axel auszubauen, aber auch eingangs der letzten Runde war der Sieg noch nicht sicher.

Also nochmal Volldampf und volles Risiko, bis zur Zielgeraden.

Sehr geil, letztes Rennen und erster Sieg bei den Senioren 2.

In der Gesamtwertung konnte ich mich dann, trotz Punktgleichheit mit Jörn Führing, aber besseren Rennergebnis, von Platz 5 auf Platz 2 hinter Michael Stenzel verbessern.

Find Us On Facebook

Trikot

Termine

++ Werner Grundkötter Platz 2  Kölken-Cup ++ Smilla Platz 1 Westfalenmeisterschaft Dortmund ++ Smilla Platz 2 LVM NRW, Finn drittbester C-Fahrer beim Gr. Alpecin Preis ++

Das Wetter Bielefeld