von Lars Riedl

donnerstag 126

donnerstag 122

Beim diesjährigen Kölken Cup war der RC Sprintax Bielefeld mit zwei ersten Plätzen sowie mit einem zweiten und einem dritten Platz in allen Wettbewerben auf dem Podium vertreten.

Bei den Männern konnte zwar Dario seinen Titel auf Grund seines durch Verletzungspech bedingten Trainingsrückstands nicht verteidigen. Aber mit einer Zeit von 28:13 min es reichte immer noch für Platz 3, lediglich eine Sekunde hinter dem Zweitplatzierten Thomas Göllner (Kenny Klamotte). Dennoch blieb der Titel in den Händen von Sprintax. Denn Niklas sprang in die Bresche und gewann erstmals das Rennen deutlich mit der fulminanten Zeit von 27:18 min.

Bei den Frauen fuhr Felicitas mit 32:46 min auf einen sehr guten Platz 2 und musste sich nur Anna Otte vom ROSE Team Münsterland (31:39 min) geschlagen geben. Marion Wittler vom Team GREEN’N FIT (32:53 min) landete auf Platz 3.

Den Team-Wettbewerb gewann RC Sprintax mit Felicitas, Dario und Lars mit 1:30:30 std. vor TSVE Bielefeld (1:31:18) und SC Aquarius Löhne (1:33:33).

Alle Ergebnisse findet man unter: www.radsport-hesselteich.de

donnerstag 112

Find Us On Facebook

Trikot

Termine

++ Die Vereinsmeister 2017: Felicitas, Joachim, Werner ++ Joachim 1. in der AK M3 in Winterberg ++ Smilla 1. in Wuppertal ++

Das Wetter Bielefeld