Erste Offene Segment-Meisterschaft des RC Sprintax

Wir hatten 10 Segmente im Umfeld von Bielefeld rausgesucht. 3 x flache Strecken, 3 x Rollerberge unter 5%, 4 x Anstiege über 7%. Die Streckenlängen variieren zwischen 1 km und 9 km. Mit dabei sind auch Klassiker, wie z.B. Luisenturm, Hünenburg, Hollenstein. Bei dieser Auswahl war für jeden etwas dabei, jeder konnte mal seine Stärken ausspielen und mal seine Schwächen spüren.

Die Gewinner stehen jetzt fest!

Die Ergebnisse

Hier die Sieger und Platzierten der 1. OSM.

Gesamtwertung

1. Jörg Schmidt (900,0 Pt.)

2. Tim-Christopher Stahnke (733,5 Pt.)

3. Lars Riedl (678,0 Pt.)

Frauen

1. Marion Wittler (1000,0 Pt.)

2. Anne Sche (663,5 Pt.)

3. Nadine Springer (506,5 Pt.)

Senioren (40+)

1. Jörg Schmidt (900,0 Pt.)

2. Lars Riedl (833,0 Pt.)

3. Tim-Christopher Stahnke (804,0 Pt.)

Logo OSM

Der Ablauf

Alle Segmente befanden sich auf verkehrsarmen Strecken ohne Ampeln. Es gab keine gefährlichen Abfahrten und kein Linksabbiegen.

Gefahren wurde nach den allgemeinen Regeln des Segment Cups (vgl. https://www.segmentcup.com/rules), d.h. in aller Kürze:

  • Die Meisterschaft lief vom 19.04.2021 bis 30.09. 2021.
  • Jeder konnte mitmachen, die Anmeldung erfolgte auf der Website https://www.segmentcup.com/cup/bielefeld via Strava (dazu einfach auf den großen orangefarbenen Button „Teilnehmen“ gehen). Die Teilnahme an der Meisterschaft ist kostenlos. Allerdings ist eine bezahlte Mitgliedschaft bei Strava notwendig, damit eure Zeiten in die Meisterschaftswertung überführt werden können. Weitere Voraussetzung: Die Profileinstellungen müssen so gewählt werden, dass deine Bestzeiten in den Segmentlisten sichtbar sind.
  • Die Anmeldung für die Meisterschaft war jederzeit möglich. Deine Bestzeiten werden ab Beginn der Meisterschaft gewertet.
  • Die Segmente werden allein, also als Solofahrten, auf einem normalen Rennrad absolviert. Windschattenfahren, E-Bikes, Zeitfahrräder und Zeitfahrmaterial (z.B. Clip-On-Bar, Scheibenräder) sind nicht erlaubt.
  • Die StvO und die allgemeinen Coronaschutzbestimmungen sind unbedingt einzuhalten.
  • Jedes Segment kann so oft gefahren werden, wie man will. Für die Endwertung wird jeweils die beste Zeit gewertet, die in dem Zeitraum der Meisterschaft (19.04. – 30.09.2021) erreicht wurde.
  • Für jedes Segment werden bis zu 100 Punkte basierend auf der Platzierung vergeben. Die Gesamtwertungen ergeben sich aus der Summierung der Punkte über alle Segmente.
  • Es gibt die Wertungsklassen Gesamt, Frauen und Senioren (40+)